Star Wars Humble Bundle

Was es gibt noch andere Spiele als PSO?
Unverschämtheit ;-)

Moderatoren: CurtisCraig, Francis

Antworten
Benutzeravatar
Cali
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 8807
Registriert: 10 Dez 2002, 17:58
Spielt gerade: Cardgame against humanity
Lieblingsspiel: PSO Dreamcast
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Star Wars Humble Bundle

Beitrag von Cali »

Und wieder mal ein mehr als interessantes Humble Bundle für wenig Geld:


https://www.humblebundle.com/?gallery&u ... wars_kotor

Leider alles nur für Windows :(
2021: 20 Jahre MIATEAM.de
Benutzeravatar
Elk_Elch
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 2672
Registriert: 15 Jun 2003, 15:47
Spielt gerade: Stalker: Clear Sky
Lieblingsspiel: Morrowind
Wohnort: Duisburg - Ruhrort

Re: Star Wars Humble Bundle

Beitrag von Elk_Elch »

Gegen die Spiele in diesem Paket kann man eigentlich nichts sagen, aber...

Dass der Begriff des "humble bundle" inzwischen verwendet wird, um alte Produkte großer Firmen ("humble"?) zu vermarkten, gibt mir zu denken. Die ursprünliche Idee des Konzeptes wird doch hierbei vollkommen pervertiert.
Durch die "empfohlenen" Preise ("humble"?) wird den Kunden sogar die Entscheidung vorweg genommen, wieviel die Sammlung wert zu sein hat. Der angezeigte Durchschnittspreis spricht Bände.

Mir drängt sich da eher die Bezeichnung als "digitale Resterampe" auf. Im Endeffekt geht es darum, dass der Kunde mal wieder mehr Spiele einkauft als er seinen Lebtag anrühren wird und die mit dem alten Kram nochmal ein paar Euros rausquetschen.



Nach einem zwischenzeitlichen Sinneswandel habe ich mich unlängst wieder auf die Seite der Steam-Gegner begeben. Nachdem ich vermehrt arge Probleme mit dem Offlinemodus hatte und eines meiner liebsten Spiele durch unvermeidbare Updates auf meinem Rechner unspielbar geworden ist, hat es mir gereicht.

Eine Download-Plattform, die ich für mich entdeckt habe ist http://www.gog.com
Mit einem Kauf auf der Webseite schaltet man den unbegrenzten Download einer ungeschützten Setupdatei frei. Ich kann installieren, wo und wann ich will. Während dem Spiel läuft keine Software im Hintergrund, eine Internetverbindung wird nicht benötigt.
Die Betreiber bewerben intensiv diese Art der Kundenfreundlichkeit als Unterscheidungsmerkmal zur Konkurrenz. Die jüngsten ABGs wurden demonstrativ der Userbase zur Diskussion gestellt. Die Auswahl an Spielen ist jedoch größtenteils speziell und daher eingeschränkt.
Ich persönlich finde den Dienst sympathisch. Mir wird inzwischen zunehmend wichtiger, von wem ich etwas kaufe und unter welchen Bedingungen.

Mein letzter Download war Papers Please:
http://www.gog.com/game/papers_please
Ein kleines, aber tiefgründiges und motivierendes Spiel. Ich habe es auf meinem Netbook unter Ubuntu installiert und spiele es auf längeren Zugfahrten.

Hier gibt es auch noch ein paar andere alte Star Wars Titel:
http://www.gog.com/games##search=star%2 ... ing&page=1
Die erscheinen auch hin und wieder als Sonderangebote.
In the dark deep jungle I hear the wild drum
My heart beats faster knowing my time's come
Benutzeravatar
Cali
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 8807
Registriert: 10 Dez 2002, 17:58
Spielt gerade: Cardgame against humanity
Lieblingsspiel: PSO Dreamcast
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Humble Bundle

Beitrag von Cali »

Steam ist ja keine Pflicht Option und bei den meisten Indie Bundles gab es ja auch immer die binaries direkt zum Download.
Gut finde ich es zudem, dass man selbst die Verteilung des Kaufbetrags (charity, Hersteller und humbleBundle) bestimmen kann.

Habe jetzt auch schon einige Book Bundles gekauft und habe alle gelesen, DRM frei versteht sich ;)
2021: 20 Jahre MIATEAM.de
Benutzeravatar
Francis
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 1632
Registriert: 16 Dez 2004, 17:35
Spielt gerade: Monster Hunter 4 Ultimate (3DS) Pokemon: Heart Gold (DS)
Lieblingsspiel: Monster Hunter, Pokemon, Fire Emblem
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Humble Bundle

Beitrag von Francis »

Ich tendiere aus von Elk angeführten Gründen tatsächlich auch zu good old games
Der Himmel ist ein Wunschdenken der Gierigen. Die Hölle ist eine Ausgeburt des Neids der Machtlosen!

-- Why do they Even Bother?!" --
Benutzeravatar
Elk_Elch
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 2672
Registriert: 15 Jun 2003, 15:47
Spielt gerade: Stalker: Clear Sky
Lieblingsspiel: Morrowind
Wohnort: Duisburg - Ruhrort

Re: Star Wars Humble Bundle

Beitrag von Elk_Elch »

Wahrscheinlich sind wir da eher gegen Steam als gegen die Humble Bundles an sich.

Aber bei dem Star Wars Bundle führt doch tatsächlich kein Weg an Steam vorbei, oder übersehe ich da irgendetwas?
Allein, wenn ich die graue Farbe er Page sehe, komme ich schon auf den fixen Trip, dass die unter einer Decke stecken müssen.
In the dark deep jungle I hear the wild drum
My heart beats faster knowing my time's come
Benutzeravatar
Cali
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 8807
Registriert: 10 Dez 2002, 17:58
Spielt gerade: Cardgame against humanity
Lieblingsspiel: PSO Dreamcast
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Humble Bundle

Beitrag von Cali »

Nein, jetzt wo du es sagst: Steam ist keine optionale Komponente sondern Pflicht.
Ich hatte es falsch verstanden und dachte, man könne die Spiele für 1Dollar extra auch als Steam Variante nutzen.

Sorry, ich habe Steam nur einmal unter Linux getestet, als es rauskam und von diesem Service eigentlich gar keine Ahnung,
dank Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Steam#Kritik kann ich deine Ablehnung aber durchaus nachvollziehen und teilen.

Ich besitze neben ein oder zwei Indie Humble Bundles nur ein Metal Gear Solid Spiel für die PSP, welches ich mir als reine Downloadversion gekauft habe, was ich nie wieder tun würde.
2021: 20 Jahre MIATEAM.de
Antworten