Neues Feature: Multi-Team (mehr als 4 Spieler in Quests)

Alles rund um PSO für Gamecube und Xbox

Moderatoren: Elk_Elch, RAlord, Funnybone, Clow Leed

Antworten
Benutzeravatar
Sokaku
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 691
Registriert: 12 Dez 2002, 23:09
Spielt gerade: a lot on my pile of shame ...
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Neues Feature: Multi-Team (mehr als 4 Spieler in Quests)

Beitrag von Sokaku »

Auf Schthack wurde vor einigen Wochen ein neues Feature vorgestellt, und gerade im Moment befindet es sich in der Testphase: Multi-Team.

Hierbei können mehrere Parties miteinander "verlinkt" werden und spielen dann quasi zusammen eine Quest. Dabei sieht man jedoch die Spieler der anderen Party/Parties nicht direkt, sondern lediglich einen Partikeleffekt an der Stelle, wo sich die anderen Spieler gerade befinden. Geshared werden die HP aller Gegner sowie die Statusveränderungen Freeze/Confuse/Paralyze/Shock. Sprich, legt jemand in einer anderen Party eine Freeze Trap oder friert einen Gegner mit Rabarta oder Frozen Shooter ein, frieren die entsprechenden Gegner auch in eurer Party ein. Auch der Schaden wird transferiert, allerdings sieht man keine Damagezahlen aufploppen - wenn ein Gegner 0 HP hat, fällt er halt tot um. Nicht geshared werden jegliche Support-Interaktionen wie Resta/Anti/Shifta/Deband/Jellen/Zalure oder auch Photon Blasts. Chatten geht rudimentär, Symbol Chat usw. werden auch nicht geshared.

Schaut euch einfach das Video hier an, um alles mal in Aktion zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=9TgqUAZGPEw

Schthack hat auch einen sehr aktiven Discord-Server, der auf ihrer Hauptseite verlinkt ist. Man braucht ja auch schon lange keinen Gamecube mehr, um PSOGC zu zocken ;)

Bin mal gespannt, nach wievielen Monaten hier (wenn überhaupt) jemand außer Cali drauf antwortet ...
Benutzeravatar
Cali
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 8806
Registriert: 10 Dez 2002, 17:58
Spielt gerade: Cardgame against humanity
Lieblingsspiel: PSO Dreamcast
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Neues Feature: Multi-Team (mehr als 4 Spieler in Quests)

Beitrag von Cali »

ich traue mich schon gar nicht zu antworrten ... Also bitte jemand anders zuerst :-)
2021: 20 Jahre MIATEAM.de
Benutzeravatar
Sokaku
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 691
Registriert: 12 Dez 2002, 23:09
Spielt gerade: a lot on my pile of shame ...
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neues Feature: Multi-Team (mehr als 4 Spieler in Quests)

Beitrag von Sokaku »

Alles gut Stefan, ich habe nicht wirklich erwartet, dass sich hier noch groß jemand meldet :)

Die haben bei PSO Gamecube in den letzten Jahren übrigens echt 'ne Menge cooles Zeug gemacht. Wie man auf dem Screenshot sieht: Gegner in Stages, aus denen man sie eigentlich nicht kennt. Sowie diverse mögliche Patches wie Balken/Zahl für die gegnerischen HP und multiple Paletten (man kann endlich den Photon Blast von der 2. Palette entfernen), Soundeffekt und roter Punkt auf der Karte bei Rare Drops, um nur einige zu nennen ... nachdem mir Ende 2020 der Spielstand auf der Memory Card mal wieder corrupted war, spiele ich aktuell über den Dolphin-Emulator. Da ist das mit dem Backup des Spielstandes ja kein Problem mehr und auch grafisch macht das schon was her, zumal einige Effekte sogar schöner als bei Blue Burst sind, siehe z.B. das Wasser auf dem Boden. Man kann die Auflösung im Emu auch sehr weit hochschrauben, der Screenshot hier ist verkleinert.

Eine aktive Discord-Community von Schtserv ("The Hunter's Guild") hat es auch. Gibt zwar auch den Sylverant-Server, die sind da aber mehr "Vanilla" drauf und eher auf die Dreamcast-Version spezialisiert.

Bild
Benutzeravatar
Cali
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 8806
Registriert: 10 Dez 2002, 17:58
Spielt gerade: Cardgame against humanity
Lieblingsspiel: PSO Dreamcast
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Neues Feature: Multi-Team (mehr als 4 Spieler in Quests)

Beitrag von Cali »

Über Dolphin heißt, über den PC emuliert oder?
Das wäre auch mal einen Test wert, da es auch unter Linux läuft.

Großartig, dass das Schthack Projekt immer noch so Aktivist und ständig weiterentwickelt wird.

Ich schaue mal, dass ich es zum Laufen bekomme und melde mich dann wieder
2021: 20 Jahre MIATEAM.de
Antworten