Reaktionszeitentest für Gamer

Der Bereich für Themen, die sonst nirgends reinpassen

Moderatoren: Funnybone, Picco, king-pat

Antworten
Franziska88
Beiträge: 4
Registriert: 30.12.2013, 17:44

Reaktionszeitentest für Gamer

Beitrag von Franziska88 »

Hallo Gamer!

Im Rahmen meiner Masterarbeit an der Uni Göttingen führe ich ein spannendes Reaktionszeitenexperiment durch. Dabei untersuche ich, ob die Nutzung von Computern einen Einfluss auf die Reaktionszeiten von Personen hat. Ich denke, dass Gamer durch ihre Übung im Spiel schneller sind als andere Menschen.

In der Studie es darum, so schnell wie möglich die Farbe von verschiedenen Worten zu erkennen und mit einem Tastendruck zu reagieren.

Das Ganze dauert ca. 15 Minuten und ist komplett anonym. Du würdest mir damit einen großen Gefallen tun und helfen, mehr über die Fähigkeiten von Gamern herauszufinden. Zudem hast Du die Chance, einen von 4 AMAZON-GUTSCHEINEN im Wert von 25 EURO zu gewinnen! Am Ende bekommst Du eine persönliche Rückmeldung zu Deinen Reaktionszeiten!

Wenn Du Lust hast mitzumachen, dann klicke auf den folgenden Link:

www.tinyurl.com/od2dt4f

Vielen Dank im Voraus! Have fun!

Franziska
Benutzeravatar
Cali
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 8798
Registriert: 10.12.2002, 17:58
Spielt gerade: Cardgame against humanity
Lieblingsspiel: PSO Dreamcast
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Reaktionszeitentest für Gamer

Beitrag von Cali »

Hallo Franziska,
ich mußte jetzt erstmal nachschauen, ob es sich bei deinem Posting nicht um Spam handelt, aber es scheint soweit Hand und Fuß zu haben.
Was ich bemerkt habe: Wenn man bei Firefox die Option SUCHE BEREITS BEIM EINTIPPEN STARTEN aktiviert hat, dann klappt dein Stroop Test im Browser nicht mehr, weil die Tastatureingaben von der Suchfunktion abgefangen werden (siehe Bild).

@Alle: Mitmachen, mal sehen, wie gut eure Reaktionszeiten sind
Dateianhänge
beispiel.png
beispiel.png (73.76 KiB) 6870 mal betrachtet
2021: 20 Jahre MIATEAM.de
Franziska88
Beiträge: 4
Registriert: 30.12.2013, 17:44

Re: Reaktionszeitentest für Gamer

Beitrag von Franziska88 »

Das ist gut zu wissen, vielen Dank für die Info! Hast du denn nochmal mitmachen können? Liebe Grüße
Franziska88
Beiträge: 4
Registriert: 30.12.2013, 17:44

Re: Reaktionszeitentest für Gamer

Beitrag von Franziska88 »

Danke an alle, die bereits teilgenommen haben! :-) Bitte weiter den Link teilen, ich brauche noch ein paar Teilnehmer!
Zesarus
Beiträge: 11
Registriert: 27.12.2013, 14:06

Re: Reaktionszeitentest für Gamer

Beitrag von Zesarus »

Ich hab mir den Bogen mal angeschaut und so wirklich glaubhaft find ich deine Aussage bezüglich 'Reaktionszeit' erlich gesagt nicht. Die Fragen haben ja relativ wenig mit einer Reaktionszeit zu tun. Meiner Meinung nach geht es in dieser Umfrage eher um Spielgewohnheiten und eventuell um das Suchtpotenzial bestimmter Spiele oder das generelle Problem von Menschen, die solche Spiele spielen und sich nicht davon lösen können. Ich hab meine Umfrage deswegen abgebrochen da ich mir ein bisschen Hintergangen vorkomme und ich sowas generell eher unschön finde.

Oder erklär mir doch bitte mal, was eine: Beschreibung meines Hauptcharakters mit meiner Reaktion zu tun haben soll oder die Frage: Ob ich mich von meinem Spiel losreißen konnte oder ob es mir schwer fallen würde, aufzuhören...
Benutzeravatar
Cali
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 8798
Registriert: 10.12.2002, 17:58
Spielt gerade: Cardgame against humanity
Lieblingsspiel: PSO Dreamcast
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Reaktionszeitentest für Gamer

Beitrag von Cali »

@Zesarus: Vermutlich geht es darum, wie man je nach Suchtveranlagung reagiert, also so wie ein Trinker bei einem Bild von einer Flasche Jack Daniels vermutlich auch schneller in bestimmten Hirnbereichen Reaktionen zeigt, als ein Nicht-Alkoholiker.

Außerdem ist es meistens so, dass man bei psychologischen Tests nicht ganz offen das Ziel der Studie kommuniziert, da dieses Wissen im Vorfeld die Testprobanden in ihren Antworten und Reaktionen beeinflußt, so dass das Testergebnis nicht mehr brauchbar wäre.

Bin gespannt, was dir Franziska antwortet.
2021: 20 Jahre MIATEAM.de
Franziska88
Beiträge: 4
Registriert: 30.12.2013, 17:44

Re: Reaktionszeitentest für Gamer

Beitrag von Franziska88 »

Eine Onlineumfrage durchzuführen ist immer sehr aufwendig, ich habe bisher z.B. auf 1500 Seiten den Link dazu gepostet. Daher versuche ich dann auch ein paar Infos zu erhalten. Die Beschreibung des Avatars hat nichts mit den Reaktionszeiten direkt zu tun oder mit der Studie, aber interessiert mich persönlich einfach. Ich beschreibe ja auch in meiner Arbeit meine Stichprobe - also wie lange haben die Gamer im Schnitt gespielt, welches Spiel am liebsten etc. Hatte erst überlegt, danach zu fragen, was für eine Art von Avatar benutzt wird (z.B. eine Elfe oder ein Mensch), aber da sich das zwischen den einzelnen MMORPGs so sehr unterscheidet, habe ich dann lieber ein freies Antwortfeld zur Verfügung gestellt.
Fragen zur Internetnutzung müssen natürlich sein, weil ich ja den Einfluss von Computern auf Reaktionszeiten untersuche. Ich verstehe, dass einige Spieler empfindlich sind, was sowas angeht, vielleicht auch, weil in den Medien manchmal alles so sehr katastrophisiert wird. Ich weiß aber, dass nur manche Personen die Spiele so nutzten, dass sie zu Problemen mit Bezugspersonen (Eltern, Partner) oder anderen Problemen (Schlafmangel, Aufgabe anderer Hobbies) führen. Die meisten Leute nutzen Computerspiele einfach als ein Hobby unter vielen und zum Entspannen und darin sehe ich auch kein Problem.
Antworten